• • • Hahnenklee-Bockswiese

125 Jahre Heilklimatischer Kurort Hahnenklee-Bockswiese

eine Reise von 1882 bis 2011 zusammengestellt
von Kurt Meyerhoff und Axel Pfannkuche
bis 2007 ab 2008 Volker Berrisch und Heino Wohlert

Die Jahre 2011 bis 2021

2011

Der Jahresteller des Ortsrates wird auf dem Neujahrsempfang im Hotel Niedersachsen in Bockswiese an den coolsten Bademeister von Hahnenklee Bockswiese vergeben. Olaf Witka bekommt den Preis für seinen Einsatz zur Erhaltung des Waldseebades.
Der schöne Winter, seid ende November allgegenwärtig, geht ende Januar leider zu Ende
23. März 2011 Bürgerversammlung im Kurhaus. Es geht um den Hahnenkleererlebnisberg. Frühjahr sonnig und warm, Sommer kalt und verregnet. Ab 1. Juni übernehmen die Investoren Pamela Groll und Heiko Rataj die Seilbahn und wollen in den nächsten Jahren ein Allwetter Freizeitangebot am Hahnenkleer Hausberg errichten.

                                                            Paul Lincke Ring Verleihung an Anette Humpe 2011

Anette Humpe mit Freundeskreis Paul Lincke

Paul Lincke Ring Verleihung an Anette Humpe 2011, Anette Humpe ist ein Idol der 80er Jahre. Als zweites Ich ist sie heute bekannt durch das Erfolgs Duo Ich und Ich mit Adel Tawil. 2011 bekam sie den Echo Preis Sie singt mit Awel Tawil und Max Raabe ich Fühl mich gut ich steh auf Berlin 

                                                              2011 Schützenfest

Die Majestäten 2011 im Kurhaus von Hahnenklee-Bockswiese Schützenkönige Elke Malchow und Michael Habermann

Sommer 2011 Juni Juli August total verregnet. Herbst verregnet erster Schnee Anfang Dezember.
Neue Projektplanung für 4 Sterne Ressort am Kuttelbacher Teich- Landschaftsschutz und Kaufpreis gelten als Hürden. Geplant sind 160 Ferienhäuser für maximal 960 Gäste am Kuttelbacher Teich.
Bocksberghütte nach Umbau zu den Weihnachtstagen wieder eröffnet. Seilbahn mit neuem Antrieb und in neuen Farben.
2011 besuchten 106696 Gäste mit 433613 Übernachtungen Hahnenklee-Bockswiese

2012

Mässiger Winter bis zu den Zeugnisferien ende Januar. Dann Schnee und Kälte bis unter 20 Grad.
Der Ehrenteller wird für 2011 an Frau Christine Eggers Vorsitzende der Sportgemeinde Hahnenklee-Bockswiese verliehen.
Mitte Februar; Ende der Winterpracht, die Temperaturen steigen bis weit über den Gefrierpunkt.
Walpurgis im Jahre 2012 bei herrlichen Wetter.
Die neue Sommerrodelbahn zeigt langsam wo es am Bocksberg lang geht, 1250 Meter die
längste Sommerrodelbahn Norddeutschlands.

Der Mai ein guter Monat mit Sonne wie es gefällt. Der Juni und Juli sehr gemischt, viel Regen und Gewitter
teilweise starker Sturm.
6. Juli 2012 das Ereignis in Hahnenklee-Bockswiese. Die Sommerrodelbahn ist fertig und wird eingeweiht.

OB Dr.Oliver Junk und Ortsbürgermeister Heinrich Wilgenbus eröffnen die Sommerrodelbahn.

Optimistische Stimmen sprechen von der Eröffnung des Wieli zur Wintersaison 2012/2013.
( Wieli ist ein Schienenlift welcher die Seilbahn entlasten soll und bei Sturm und Aufall der Seilbahn die Gäste auf den Bocksberg bringen kann.)

                                                                  Die erste Rodelfahrt am Bocksberg im Sommer

  • Schützenfest 2012 bei strahlendem Sonnenschein Die Neuen Majestäten:
  • Schützenkönig Hans Loorz
    Schützenkönigin Ruth Zimmermann
    Jungschützenkönig Tim Habermann
    Kronprinzessin Karin Hein
    Kronprinz Jörg Gerke
    Seniorenkönig Günter Jaeger
    Meistmann Jugend Justin Gehrke
    Meistmann Niklas Richter
    Hubertuskönigin Martina Urbainsky
    Feuerwehrjugend König Frederik Rebischke
    Feuerwehrkönig Thomas Berrisch
    Volkskönig Sebastin Rau
  • Sommerloch; man streitet wieder über die weiteren Invenstitionen am Bocksberg. Jede Woche ein neuer Artikel in der Zeitung ??
  • Das neueste aus dem Rat Goslar; Die Kurtaxe wird ab 1. Oktober auf 2,3o Euro erhöht und diverse Vergünstigungen fallen weg. Der Ortsrat hat vergeblich dagegen votiert.
  • September verregnet dafür gibt es einen schönen Oktober.
  • Herbstnachricht:
  • Neue Investionen am Kurhaus!
  • Für fast 3 Millionen Euro wird ein Unesco Weltkulturerbe Centrum im alten Hallenbad gebaut. Die Ausstellung vermittelt den Besuchern den gesamten Harz mit dem Weltkulturerbe und dem Oberharzer Wasserregal im Model.

"1,35 Millionen für Erlebniswelt im Miniatur-Format"

  • Letzte Meldung am 29.Dezember 2012 in der GZ. Das Niedersächsische Wirtschaftsministerium hat die Förderung für den Bau der " Erlebniswelt Weltkulturerbe Oberharzer Wasserwirtschaft" genehmigt.
    Die Fertigstellung soll bis Ende 2014 erfolgen.
    Die Erlebniswelt soll im leerstehenden Hallenschwimbad von Hahnenklee erfolgen.

 

          Traurige Feiertage; Das wetter spielt nicht mit, nur Regen und Nebel, Wintersport ist nicht möglich.

2013

  • Beginn des Jahres bei Regen und Nebel. Ab mitte Januar kommt endlich Schnee, wenn auch wenig  aber die Pisten können ab 18. Januar in Betrieb genommen werden.
  • Beim Neujahrsempfang des Orstrates im Hotel Niedersachsen in Bockswiese bekommt Heiko Siemer, Apotheker in Ruhe den Ehrenpreis des Orstrates, für seine Ehrenamtliche tätigkeit im Harzklub als Schriftführer und seine überall beliebten Kräuterwanderungen rund um den Kurort.
  • Auf dem Emfang gibt Oberbürgermeister Dr. Oliver Junk bekannt wer in diesem Jahr den Paul   Lincke   Ring erhält.  Silbermond sind die neue Paul Lincke Generation. Die Ringverleihung findet im frühen Sommer statt, der Termin ist noch nicht fest.
  • Der Februar 2013 , ein Traummonat. Schnee und Kälte stimmen überein. Ski und Rodel gut. Der Winter dauert bis anfang März.

 

 

     Silbermond eine Erfolgsgeschichte.

  • Am 21.Juni 2013 bekamen - Stefanie Kloß(Gesang)- Johannes Stolle(Baß)
  • Thomas Stolle(Gitarre,Klavier)-und Andreas Nowak(Schlagzeug) die Gruppe Silbermond im Kurhaus von Hahnenklee-Bockswiese den Paul Lincke Ring. Vier Alben veröffentlichte Silbermond bisher. Dazu gehören "Verschwendete Zeit" in 2004, "Laut gedacht" in 2006,"Nichts passiert" in 2009, und im vergangenen Jahr dann das Album "Himmel Auf".
  • Der Paul Lincke Ring wird seid 1955 alle 2 Jahre zur Erinnerung an den Komponisten Paul Licke in Hahnenklee verliehen.

 

 

      Harzer Heimattag in Hahnenklee-Bockswiese

  • Einen Tag nach dem Hahnenkleer Sommerfest fand dieses Jahr der Harzer Heimattag am 28. Juli in Hanenklee-Bockswiese statt.

  • Großer Trachtenumzug mit Rubin und Rika an der Spitze, danach hattern etwa 20 Brauchtumsgruppen Ihre Auftritte im Kurpark von Hahnenklee. Sie boten ein buntes Programm mit viel Musik und folkloristischen Einlagen aus dem historischen Harzer Berufsaltag. Fuhrmannleute ließen die Peitschen knallen, Bergmann, Waldarbeiter und Köhler maschierten in Ihren Trachten auf.

Schützenfest 2013

  • Schützenkönig; Günter Hein
    Schützenkönigin; Renate Kühn
    Kronprinz; Michael Habermann
    Kronprinzessin; Christa Mürr
    Jungschützenkönig; Oskar Weiland-Ferrer
    Seniorenkönig; Wolfgang Mürr
    Hubertuskönigin; Elke Malchow
    Meistmann Jugend; Tim Habermann
    Meistmann; Markus Lux
    Feuerwehr Jugendkönig; Tim Habermann
    Feuerwehrkönig; Dennis Sorge
    Volkskönigin; Andrea Engelhardt


  • November 2013  schreibt die GZ;
  • Baggern für den Bocksberglift - Hahnenklee die Sesselbahn ist genehmigt.
    Leider für diese Wintersaison zu spät.
  • Dezember 2013 
  • der Rat der Stadt Goslar beschließt den Bau des Harz Informationscentrum im stillgelegten Hallenbad von Hahnenklee-Bockswiese.
  • Weihnachten Silvester ist Hahnenklee gut besucht aber leider kein Schnee alle Lifte stehen still.

2014

  • Das fängt ja gut an; kein Schnee alles grau und verregnet.
  • Der erste gute Schnee fällt am 26-o1-2014
  • Auf Neujahrsempfang des Ortsrates bekommt Peter Pütz Vorsitzender des Fremdemverkehrsvereins den Ehrenpreis des Ortsrates.